414 Follower
25 Ich folge
Mary

BookPages

[Rezension] "Wunder" Raquel J. Palacio

Wunder - R.J. Palacio

Titel: Wunder
Autor: Raquel J. Palacio
Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Originaltitel: Wonder
Preis (gebunden): 16,90€
Seitenanzahl: 384
ISBN: 978-3446241756
Erscheinungstermin: 28. Januar 2013
Buchreihe: Nein
Punktanzahl: 5 von 5 Punkten

Inhalt:
August ist anders. Dennoch wünscht er sich, wie alle Jungen in seinem Alter, kein Außenseiter zu sein. Weil er seit seiner Geburt so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Er weiß, dass die meisten Kinder nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht aufzufallen ist nicht leicht, wenn man so viel Mut und Kraft besitzt, so witzig, klug und großzügig ist - wie August.

Meine Meinung:
Die Geschichte wird in mehreren Perspektiven erzählt. Von August, seiner Schwester, aber auch Nebencharaktere. Man erfährt, was jeder einzelne über Augustus denkt, fühlt und wie er sich verhält. Was an diesem Buch auch besonders ist, ist die Tatsache, dass bei jeder einzelnen Perspektive ein neuer Schreibstil eingesetzt wird. So werden zum Beispiel bei Justin, der Freund von Augustus Schwester Via, ALLE Buchstaben klein geschrieben und die Sicht wird sehr "jugendlich" erzählt.
Auch die Charaktere an sich sind wirklich erste Sahne. Sie zeigen Personen, die es im echten Leben auch geben könnte. Wenn man das Buch liest, denkt man, dass man wirklich im Buch ist, weil es so unglaublich echt und realistisch wirkt.
Wer meint, dass ein solches Buch, dass sich unteranderem auch mit dem Thema Mobbing, Krankheit und auch ein bisschen mit demTod befasst, sehr traurig und düster geschrieben ist, irrt. Das Buch ist total witzig verfasst, sodass ich mit einem fetten Grinsen im Gesicht vor dem Buch gesessen bin. 
Man befasst sich auch während dem Lesen oft mit dem Gedanken, wie man reagieren würde, wenn man August treffen würde und das lässt einem unglaublich nachdenklich werden. Würde man die Hemmungen schnell verlieren, oder würde man wie die Meisten ihn einfach ignorieren und so tun, als ob er gar nicht da wäre? Denn im Buch würde man natürlich zu ihm hin gehen und mit ihm reden, aber wie sieht es im echten Leben aus? Diese Antwort weiß ich bis heute noch nicht.

Fazit:
Ein unglaublich berührendes und schönes Buch, dass man UNBEDINGT einmal gelesen haben sollte. 5 von 5 Punkten.

Über die Autorin:
Raquel J. Palacio lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in New York. Zwanzig Jahre lang gestaltete sie als Art Director die Cover für die Bücher anderer Leute und wartete auf den richtigen Moment, ihr eigenes Buch zu schreiben. Dann traf sie eines Tages vor einem Eisladen ein ganz besonderes Mädchen, und der Moment war gekommen.

Leseprobe

Hier Wunder kaufen

Viel Spaß beim Lesen!
Eure Mary♥