415 Follower
25 Ich folge
Mary

BookPages

[Rezension] "Röslein stach" Susanne Mischke

Röslein stach - Susanne Mischke

Titel: Röslein stach
Autor: Susanne Mischke
Verlag: Arena
Preis (Broschiert):  12,99€
Seitenanzahl: 370
ISBN: 978-3401066790 
Erscheinungstermin: Januar 2012
Buchreihe: Ja (Arena-X-Thriller)
Punktanzahl: 5 von 5 Punkten

Inhalt:
Toni ist einfach nur froh, von zu Hause auszuziehen. Endlich in den eigenen vier Wänden! Ralph, ihrem kontrollsüchtigen Stiefvater, ist sie ein für alle Mal entkommen. Doch die alte Villa, die sie mit drei Mitbewohnern teilt, birgt ein abscheuliches Geheimnis: Vor zwanzig Jahren wurde ein Mädchen auf brutale Weise darin ermordet. Und der verurteilte Täter ist seit Kurzem wieder auf freiem Fuß.

Meine Meinung:
Endlich. Mein erster Arena-X-Thriller. Und was soll ich sagen? Röslein stach hat mich auf jeden Fall überzeugt.
Die Charakter sind sehr schön beschrieben und sympathisch, z.B. Toni, die immer einen kühlen Kopf behält, oder die "WG-Kumpels", den jeder von ihnen hat seine eigene Leiche im Keller :)
In dem Buch gab es wirklich einige, fassunglose "OMG-Momente", was mir bei Büchern sehr selten passiert. Denn es sind wirklich Momente dabei, in denen genau das passiert, was man am wenigsten erwartet und genau das macht das Buch so spannend und schön.
In dem Buch gab es ein Problem um das andere, sodass es nie langweilig wurde. Man meint, wenn man den X-Thriller liest, dass so viele Probleme und Themen nie am Schluss  wieder "zusammenkommen" und es eine logische Erklärung für all diese Rätsel gibt. Die gibts aber. Und der Schluss war wirklich logisch und vor allem - sorry für diese Ausdrucksweise -  der HAMMER.
In Röslein stach gab es sehr viele Morde, Entführungen und sonstige Sachen, bei dem das Herz 10mal schneller schlägt, wenn man das Buch liest.

Fazit:
Röslein stach ist auf jeden Fall ein unterhaltsamer Thriller, den ich nur jedem ans Herz legen kann. Die nächsten Arena(-X)-Thriller können kommen! Deshalb 5 von 5 Punkten.

Über die Autorin:
Susanne Mischke, geboren 1960 in Kempten/Allgäu, studierte Betriebswirtschaft und arbeitete in verschiedenen Berufen, bevor sie zum Schreiben kam. Sie lebt heute, nach einigen Jahren in Berlin, mit ihrem Sohn in der Nähe von Darmstadt. Zahlreiche Veröffentlichungen; 1996 Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis für Literatur des Landkreises Darmstadt-Dieburg; 2001 Frauenkrimi-Preis der Stadt Wiesbaden, die sogenannte "Agathe". Seit 2001 ist sie Präsidentin der deutschen "Sisters in Crime". 

Leseprobe

Hier Röslein stach kaufen

 Viel Spaß beim Lesen!
Eure Mary♥