414 Follower
25 Ich folge
Mary

BookPages

[Rezension] "Cassia & Ky - Die Flucht" Ally Condie

Die Flucht (Cassia & Ky, #2) - Ally Condie, Stefanie Schäfer

Titel: Cassia & Ky - Die Flucht
Autor: Ally Condie
Verlag: FISCHER FJB
Originaltitel: Crossed
Preis (gebunden): 16,99€
Seitenanzahl: 464
ISBN: 978-3841421449
Erscheinungstermin: 20. Januar 2012
Buchreihe: Ja (Cassia&Ky-Trilogie)
Punktanzahl: 3 von 5 Punkten

Inhalt:
Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten. 
Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg. Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky – sondern auch nach sich selbst.


Meine Meinung:
Ich kann zwar den ersten Teil der Trilogie nicht beurteilen, weil ich nicht ihn nicht gelesen habe, aber ich bin relativ gut in der Story mitgekommen.
Das Cover finde ich wunderschön, geheimnisvoll, aber nicht "vollgestopft". Perfekt.
Zwei Figuren haben mich total fasziniert.Indie und Eli.  Man wusste nie was Indie genau vorhatte/wer sie ist, ob man ihr trauen kann oder nicht. eli ist 12 Jahre alt und SOOOO süß:D. Ich hätte ihn nach jeder zweiten Seite in den Arm genommen, wenn ich könnte, denn er ist ziemlich oft unsicher und schlüpft oft in die Rolle eines z.B 8jährigen, beweißt aber wierderum Mut, Wille und  Tapferkeit. Wenn die Beiden nicht gewesen wäre, wäre die Geschichte noch "langweiliger" gewesen. Denn die anderen Charaktere haben überhaupt keine "Gefühle", bzw. sie waren nicht "lebendig". Vielleicht hätte ich dazu auch den ersten Teil lesen müssen, ich weiß es nicht.
Der Schreibstil ist flüßig und frei, hat aber in einigen Stellen ein paar Macken, was aber nicht allzuoft vorkommt.
Ich glaube nicht, dass ich mir den 1., bzw den 3. Band kaufen werde, ich werde es höchstens ausleihen, wenn es sie in unserer Bücherei gibt. Mal schauen.

Fazit:
Ein nettes und schönes Jugendbuch, leider aber auch mit vielen Ecken und Kanten. Deshalb nur 3 von 5 Punkten.

Über die Autorin:
Ally Condie stammt aus dem südlichen Utah, USA, einer wunderschönen Gegend, die der Landschaft in ›Die Flucht‹ als Vorlage diente. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Salt Lake City. Nach ihrem Studium unterrichtete sie mehrere Jahre lang Englische Literatur in New York, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Romane um ›Cassia & Ky‹ werden in mehr als 30 Sprachen übersetzt und sind große internationale Bestseller.

Leseprobe

Hier Cassia&Ky-Die Flucht kaufen

Viel Spaß beim Lesen!
Eure Mary♥